other  Film über die Rebe

Bon voyage Vitis
Die transatlantischen Abenteuer und Vereinigungen der Rebe

ein Film von Lucie Morton & Stéphan Balay

Koproduktion: Grape Sleuth & Lumière du Jour

Affiche BON VOYAGE VITIS horizontale.jpg

In Produktion

Seit Beginn der europäischen Kolonialisierung in Amerika begann die Rebe, die Welt mit Booten zu bereisen, um den Interessen und Kuriositäten von Abenteurern, Migranten und Botanikern zu folgen. Die Vermischung von Kulturen und der Austausch von Pflanzen haben die Weinberge der Welt sowohl verwüstet als auch wiederbelebt.

Als Lucie entdeckt, dass ihre eigene Familiengeschichte mit der einer ausgestorbenen amerikanischen Rebsorte verbunden ist, führt sie ihr Streben, sie nach Virginia zurückzubringen, dazu, professionelle und Amateur-Winzer an wunderschönen und ungewöhnlichen Orten zu treffen.

Diese Seite wurde automatisch übersetzt und kann Fehler enthalten. Danke für Ihr Verständnis.